Markstudien der dena zu weltweiten Kleinwind-Märkten - Kleine Windkraftanlagen | klein-windkraftanlagen.com

Markstudien der dena zu weltweiten Kleinwind-Märkten

Die dena hilft bei der Auslandsmarkt-Erschließung

Die dena hilft bei der Auslandsmarkt-Erschließung im Bereich Kleinwindkraft

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat die Bedingungen diverser internationaler Absatzmärkte für Kleinwindkraftanlagen untersucht und eine Reihe von Marktstudien veröffentlicht. Damit trägt die Dena dem weltweiten Boom für Kleinwindanlagen Rechnung.

Kleinwindenergieanlagen (KWEA) bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Rahmen einer dezentralen Stromproduktion und entwickeln sich mehr und mehr von einer Nischentechnologie zu einer attraktiven Form der autarken, erneuerbaren Energieerzeugung. Für deutsche Hersteller, die weltweit zu den führenden Anbietern gehören, bieten insbesondere die Märkte im Ausland interessante Absatzchancen.

Die Marktbedingungen in zehn internationalen Absatzmärkten, die aufgrund der wirtschaftlichen und technischen Bedingungen besonders attraktiv sind, fasst die neue Publikationsreihe „Marktinfos Kleinwindkraft“ der Exportinitiative Erneuerbare Energien zusammen. Die Palette der analysierten Staaten reicht von Süd- und Mittelamerika (Argentinien, Brasilien, Peru, Dominikanischer Republik, Guatemala) über Europa (Schweiz, Irland, Israel) bis hin zu Afrika (Südafrika) und Asien (Japan). Die Kurzstudien ermöglichen den Lesern einen schnellen Überblick über zentrale Marktbedingungen in den verschiedenen Ländern: Von der Umweltanalyse und technischen Anforderungen über rechtliche Rahmenbedingungen bis hin zur Branchen- und Marktstruktur reichen die Informationen.

Weitere Informationen zu den Marktanalysen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

Neben den Marktstudien werden im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien mehrere Geschäftsreisen angeboten. Das Angebot richtet sich an KMU, die Produkte und Dienstleistungen zu Kleinwindanlagen auch im Ausland anbieten möchten.
 
Verpassen Sie keine Kleinwindkraft-News! Jetzt kostenfreien Newsletter abonnieren: