Über uns

Das Kleinwindkraft-Portal bietet umfassende Informationen zu Kleinwindkraftanlagen. Kleine Windkraftanlagen mit einer Leistung unter 100 Kilowatt werden in der Nähe des Verbrauchers für dessen Stromversorgung installiert.

Anwendungen von Kleinwindrädern sind facettenreichKleine Windkraftanlage - Strom fürs Haus
Der Rotor einer Mini-Windanlage auf einem Segelschiff wird kaum größer als eine Satellitenschüssel sein. Ein Landwirt mit hohem Stromverbrauch könnte eine Kleinwindanlage mit 10 kW Leistung und 7 m großen Rotor wählen.

 

Die Vorteile von Kleinwindkraftanlagen sind vielfältig:
Sie sind eine perfekte Ergänzung zu  Solarstrom-Anlagen. Denn die Sonne kann vorwiegend im Sommer Energie liefern. Das Kleinwindrad dagegen im Winter, übers Jahr gesehen wird die Energieversorgung ausgeglichen. Eine Batterie kann kleiner dimensioniert und effizienter genutzt werden.
Kleinwindanlagen fügen sich visuell sehr gut ins Landschaftsbild ein, aufgrund der geringen Maße von Mast und Rotor.

Neutrales Verbraucherportal

Das Kleinwindkraft-Portal ist eine herstellerneutrale und verbraucherfreundliche Plattform zu allen Themen rund um Kleinwindkraftanlagen. Es findet kein Verkauf von Kleinwindanlagen statt. Das Portal richtet sich an alle Personen, die sich für Kleinwindräder interessieren. Das können Hausbesitzer, Landwirte, Unternehmen, Journalisten oder staatliche Organisationen sein. Die Auswahl und Installation einer Kleinwindanlage ist eine anspruchsvolle Angelegenheit. Eine gute Informationsbasis ist für die Entscheidungsfindung sehr wichtig.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie den kostenfreien Newsletter. Mit der Anmeldung gibt es ein gratis E-Book zu Kleinwindanlagen:
Zur Anmeldung.

Fachportal mit aktuellen Nachrichten

Das Kleinwindkraft-Portal berichtet über die aktuelle Entwicklung der Kleinwind-Branche.
Zum einen mit eigenen Meldungen in der News-Rubrik. Zum anderen mit täglichen Adhoc-Nachrichten über Twitter, Facebook und Google+.

Teilen Sie uns bitte interessante Neuigkeiten mit!
Das gilt für regionale als auch internationale Themen. Nehmen Sie am besten per E-Mail Kontakt mit uns auf.

PR-Portal für die Kleinwindkraft-Branche

Das Kleinwindkraft-Portal will einen Beitrag zur Bekanntmachung der Kleinwindkraft-Technologie leisten. Denn gegenüber der Großwindkraft und anderen Erneuerbaren Energien tritt die Kleinwindkraft in der öffentlichen Wahrnehmung in den Hintergrund.

Damit richtet sich das Portal nicht nur an Medienvertreter und Journalisten. Auch politisch aktive Personen werden angesprochen, um gemeinsam für die Sache der Kleinwindkraft zu kämpfen.
Denn die Rahmenbedingungen für den Betrieb von Kleinwindanlagen müssen verbessert werden.

Über den Betreiber des Kleinwindkraft-Portals

Mein Name ist Patrick Jüttemann, ich beschäftige mich seit über15 Jahren beruflich und privat mit Erneuerbaren Energien. Als Diplom-Geograph und Diplom-Kaufmann ist meine Arbeit durch ein breites Themenspektrum gekennzeichnet. Die so vielfältige und spannende Kleinwindkraft liegt mir besonders am Herzen. Das erste Mal auseinandergesetzt mit Kleinwindkraftanlagen habe ich mich 2002 im Rahmen der Erstellung von Länder- und Marktberichten zu Erneuerbaren Energien für die GTZ und die Deutsche Energie-Agentur. Als ehemaliger Mitarbeiter der EnergieAgentur.NRW und des Wissenschaftspark Gelsenkirchen liegt mein Fokus auf einer neutralen  und wissenschaftlich fundierten Berichterstattung. Wichtig ist mir der Verbraucherschutz. Dabei verfolge ich täglich nicht nur den deutschen Kleinwind-Markt, sondern auch die internationale Entwicklung dieser schnell wachsenden Branche.

Ich bin Gründungsmitglied der Energieblogger, ein Netzwerk deutschsprachiger Online-Journalisten mit thematischem Schwerpunkt auf Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Die Energieblogger haben den Deutschen Solarpreis 2014 gewonnen.

Referenzen

Erfahren Sie mehr über die Referenzen des Kleinwindkraft-Portals.