Professionelle Dienstleistungen für Betreiber von Kleinwindanlagen

Die Investition in Kleinwindanlagen ab einer Leistung von 10 kW Leistung kann mehrere zehntausend Euro umfassen. Eine professionelle Ertragsabschätzung im Vorfeld des Kaufs eines Windgenerators ist essenziell für die Beurteilung der Wirtschaftlichkeit des Vorhabens.

Eine besondere Herausforderung stellen Kleinwindanlage dar, da diese in geringen Rotorhöhen bis rund 30 m aufgebaut werden. In den bodennahen Luftschichten ist der Einfluss der Oberflächenbeschaffenheit auf das Windpotenzial viel größer, als es bei Großwindkraftanlagen ab 100 m Höhe der Fall ist.

Das Spektrum professioneller Dienstleistungen für Betreiber Kleinwindkraftanlagen ist vielfältig:

  • Standort- und Ertragsgutachten
  • Standortbesichtigung und Datenaufnahme vor Ort
  • Windmessung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Prognosen zu Schallimmission und Schattenwurf
  • Vermessung der Leistungskurve etc.

Zielgruppen

Industrieunternehmen, Stadtwerke, Gewerbebetriebe, Landwirtschaft und Gartenbau, Öffentliche Einrichtungen. Potenzielle Betreiber von Kleinwindanlagen mit einer Gesamtleistung über 10 kW.

Preise auf Anfrage

Die Rahmenbedingungen von Kleinwind-Projekten sind sehr unterschiedlich, so dass keine pauschalen Aussagen über Tarife getroffen werden können.

Schicken Sie uns am besten eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und einer kurzen Beschreibung des geplanten Kleinwindkraft-Projekts. Wir geben kurzfristig eine Rückmeldung.

 

__